Würzige Kebab-Spieße vom Grill | Einfach gut kochen
Würzige Kebabspieße

Würzige Kebab-Spieße vom Grill

Grillen ist das neue Kochen! Die Sonne kommt heraus, der Grill steht bereit, die Zange liegt in der Hand und es kann losgehen. Kebab-Spieße auf den Grill werfen, der Geruch orientalischer Gewürze steigt in die Luft und direkt fühlt ihr euch im heimischen Garten wie im fernen Orient.

ZUTATEN

Für 6 Portionen

  • 1 kg Lammfleisch aus der Schulter
  • 2 Spitzpaprika
  • Salz
  • 1–2 TL Raz el Hanout Gewürzmischung
  • 2–3 TL Harissa
  • 100 g Semmelbrösel
Sonstiges
  • Holzspieße, gewässert, da sie sonst auf dem Grill verbrennen
Zubereitungszeit
ca. 50 Minuten
einfach
Nährwerte
pro Portion
Kalorien
430 kcal
Fett
23 g
Kohlenhydrate
13 g
Eiweiß
34 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Das Lammfleisch in Stücke schneiden und anschließend durch den Fleischwolf des BakingSensation-Sets der MUM drehen. Dafür die mittelgrobe Scheibe nutzen.

1 kg Lammfleisch aus der Schulter
Schneidebrett, Messer, Fleischwolf des BakingSensation-Sets der MUM
2

Spitzpaprika waschen, längs halbieren und entkernen. Grob in Stücke schneiden, dann im TastyMoments-Aufsatz pürieren.

2 Spitzpaprika
Schneidebrett, Messer, TastyMoments-Aufsatz der MUM oder Stabmixer
3

Das Püree zusammen mit Salz, Raz el Hanout, Harissa und Semmelbrösel zum Fleisch geben und verkneten. Für 15 Minuten ruhen lassen.

Lammfleisch, Paprikapüree, Salz, 1–2 TL Raz el Hanout Gewürzmischung, 2–3 TL Harissa, 100 g Semmelbrösel
Schüssel
4

Die Masse mit angefeuchteten Händen um die Spieße fest andrücken. Auf dem Grill von beiden Seiten knusprig braten.

Holzspieße (gewässert, da sie sonst auf dem Grill verbrennen), Grill
Natürlich gelingen die Kebab-Spieße ebenso in der PFanne – die perfekte Alternative für kältere Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach mehr Rezepte!