Weiße Brownies aka Blondies mit Erdbeeren | Einfach gut kochen
weiße Brownies

Weiße Brownies aka Blondies mit Erdbeeren

Die blonde Schwester der allseits beliebten Brownies ist etwas für echte Naschkatzen. Kombiniert mit frischen Erdbeeren werden die Blondies zu einem echten Sommertraum.

ZUTATEN

Für 25 Stück

  • 250 g weiße Schokolade
  • 150 g Butter
  • 3 Eier, Größe M
  • 60 g Zucker
  • 100 g Erdbeeren
  • 150 g Macadamianüsse, geröstet und gesalzen
  • 1/4 TL Backpulver
  • 100 g Mandelmehl
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 1/4 TL Vanillepulver
  • Backform 25x25 cm
vegetarisch
Zubereitungszeit
ca. 50 Minuten
einfach
Nährwerte
Pro Stück
Kalorien
206 kcal
Fett
15 g
Kohlenhydrate
12 g
Eiweiß
2 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Zunächst den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine flache, quadratische Backform 25x25 cm mit etwas Butter einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Die Schokolade und die Butter separat jeweils im Wasserbad schmelzen, danach vermischen.

250 g weiße Schokolade, 150 g Butter, Wasser, 3 Eier, 60 g Zucker
Backform 25x25 cm, Backpapier, 2 Töpfe, Teigspatel
2

Teig für weiße BrowniesDie Eier mit dem Zucker für ca. 5 Minuten schaumig in der Rührschüssel aufschlagen.

Die Erdbeeren waschen, abtrocknen, die Blüte entfernen und vierteln. Die Macadamianüsse im Tasty Moments-Aufsatz der MUM5 grob hacken. Beides beiseite stellen.

3 Eier, 60 g Zucker, 100 g Erdbeeren, 150 g Macadamianüsse
Messer, MUM5 mit TastyMoments
3

Nun die Schokolade-Butter-Mischung nach und nach zur Eier-Zucker-Mischung geben und verrühren lassen. Backpulver, Mandelmehl, Buchweizenmehl und Vanillepulver dazugeben und zu einem Teig verrühren.

1/4 TL Backpulver, 100 g Mandelmehl, 100 g Buchweizenmehl, 1/4 TL Vanillepulver
Teigspatel, MUM5
4

Erdbeeren und gehackte Macadamianüsse unterheben. Den Teig in die Backform geben und glatt streichen. Für ca. 35-40 Minuten backen. Auskühlen lassen und in Quadrate schneiden.

100 g geviertelte Erdbeeren, 150 g gehackte Macadamianüsse, Teigmischung
Teigspatel, Backform 25x25 cm, Messer
Schmeckt himmlisch gut an einem warmen Sommertag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach mehr Rezepte!