Veganes Toastbrot | schnelles & einfaches Rezept | Einfach gut kochen
Rezept für Toastbrot Vegan

Veganes Toastbrot

Der köstliche Duft gerösteter Toastscheiben verbreitet sich schnell durch die ganze Wohnung. Noch leckerer ist der Klassiker natürlich selbstgemacht: Schnell, einfach und zudem vegan!

Zutaten für veganes Toastbrot

ZUTATEN

Für 1 Toastbrot und 12 Toasties

  • 750 g Mehl (Type 550)
  • 15 ml Öl
  • 1,5 TL Salz
  • 1,5 Tütchen Trockenhefe
  • 450 ml Wasser
  • 75 ml Sojadrink
vegan
Zubereitungszeit
ca. 25 Minuten
einfach
Nährwerte
pro Toast Scheibe (bei 12 Stück)
Kalorien
150 kcal
Fett
0,7 g
Kohlenhydrate
30 g
Eiweiß
5 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Mehl, Öl, Salz und Hefe in der Schlagschüssel der MUM mit dem Wasser und dem Sojadrink zu einer glatten, geschmeidigen Teigkugel verkneten.

Teig zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

Toastbrot Vegan Schritt 1

Mehl, Öl, Salz, Hefe, Wasser, Sojadrink
MUM
2

Eine Kastenform (25 cm Länge) fetten, 2/3 Teig einfüllen und nochmals 20 Minuten gehen lassen.

Öl oder Butter zum Einfetten
Kastenform
3

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) ca. 20 Minuten backen.

Backofen
4

Für die Toasties den restlichen Teig auf einem mit Backpapier belegten Backblech zu einem ca. 2 cm dicken quadratisch ausrollen. In 12 Quadrate schneiden.

Toastbrot Vegan

restlicher Teig
Backblech, Backpapier, Messer oder Pizzaroller
5

Toasties im heißen Backofen ca. 15 Minuten backen.

Tipp: Toasties lassen sich gut einfrieren und portionsweise im Toaster aufbacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach mehr Rezepte!