Klassische Scones | Einfach gut kochen
Rezept für Scones

Klassische Scones

Das Gebäck stammt ursprünglich aus Großbritannien, wo es häufig zum Tee gereicht wird. Klassisch werden Scones mit der sogenannten Clotted Cream und/oder Marmelade genossen. Ein Rezept für eine einfache und schnelle Himbeermarmelade gibt es übrigens hier.

Zutaten für Scones

ZUTATEN

Für 6 Stück

  • 225 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 EL Back-Natron
  • 30 g weiche Butter
  • 200 ml Buttermilch
vegetarisch
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
einfach
Nährwerte
Pro Stück ca.
Kalorien
185 kcal
Fett
5 g
Kohlenhydrate
30 g
Eiweiß
5 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Teig verknetenMehl, Salz, Vanillezucker und Natron in der Rührschüssel der Küchenmaschine mischen. Butter und Buttermilch mit den Knethaken der MUM gründlich unterkneten.

225 g Mehl, 1 Prise Salz, 1 EL Vanillezucker, 1 EL Back-Natron, 30 g weiche Butter, 200 ml Buttermilch
MUM oder Handrührgerät mit Knethaken und Rührschüssel
2

Scones ausstechenTeig etwa 2,5 cm dick ausrollen und 5–6 cm große Kreise ausstechen. Teigkreise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft: 180 Grad, Gasherd: Stufe 3–4) etwa 10 Minuten goldbraun backen.

Teig
Nudelholz, runde Ausstechformen (Durchmesser: 5–6 cm), Backblech, Backpapier, Backofen
Noch lauwarm z. B. mit Frischkäse und Himbeerkonfitüre genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach mehr Rezepte!