Ruck Zuck Tomatensoße | Einfach gut kochen
Ruck Zuck Tomatensoße

Ruck Zuck Tomatensoße

Fruchtig, würzig und einfach köstlich schmeckt diese selbstgemachte Ruck Zuck Tomatensoße! Die rote Soße gehört einfach ins Repertoire eines jeden Hobbykochs. Mit diesem schnellen Rezept seid ihr für schnelle Nudelgerichte à la Mama bestens gerüstet. Aber nicht nur das: Auch auf Hausgemachter Pizza ist sie ein echter Trumpf!

Ruck Zuck Rezept für Tomatensoße

ZUTATEN

Für ca. 600 ml Tomatensoße oder 4 Portionen zu Nudeln

  • 1 große Möhre
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g Röstzwiebeln
  • 1 EL getrockneter Oregano
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Hefeflocken (oder 1 TL Instant Bio-Gemüsebrühepulver)
  • 400 g stückige Tomaten
  • 30 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Bund frischer Oregano
vegetarisch
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
einfach
Nährwerte
pro Portion
Kalorien
110 kcal
Fett
9 g
Kohlenhydrate
5 g
Eiweiß
2 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Ruck Zuck Tomatensoße Schritt 1Die Möhre schälen und mit dem VeggieLove-Aufsatz der MUM fein raspeln. Knoblauch schälen.

1 große Möhre, 2 Knoblauchzehen
VeggieLove-Aufsatz der MUM, Sparschäler, Messer
2

Ruck Zuck Tomatensoße Schritt 2Alle Soßenzutaten, außer Möhrenraspel, in den TastyMoments-Aufsatz der MUM geben und ca. eine Minute pürieren.

2 Knoblauchzehen, 30 g Röstzwiebeln, 1 EL getrockneter Oregano, 2 EL Tomatenmark, 1 EL Honig, 1 EL Hefeflocken (oder 1 TL Instant Bio-Gemüsebrühepulver), 400 g stückige Tomaten, 30 ml Olivenöl
TastyMoments-Aufsatz der MUM
3

Die Tomatensoße zusammen mit den Möhrenraspeln in einen Topf geben, vorsichtig aufkochen und 7 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und gehacktem Oregano nach Belieben abschmecken. Je nach Verwendung eventuell etwas Wasser zugeben.

Prise Salz und Pfeffer, ½ Bund frischer Oregano, Wasser (optional)
Topf, Holzlöffel, Messer
Bella Italia für zu Hause!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach mehr Rezepte!