Pizza Margherita | Einfach gut kochen
Leckere Pizza Margherita

Pizza Margherita

Der Legende nach orientieren sich die Zutaten der Pizza Margherita an den italienischen Nationalfarben: Grüner Basilikum, weißer Mozzarella und rote Tomaten. Bella Italia!

Pizza Margherita Zutaten

ZUTATEN

Für 4 Portionen

Für den Teig
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 3 EL Milch
  • 30 g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 300 g Pizzamehl (Type 00)
  • 2 EL Olivenöl
Für die Soße
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 EL Röstzwiebeln
  • 6 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Oregano
Für den Belag
  • 200 g Kirschtomaten
  • 160 g Gouda
  • 125 g Büffelmozzarella
  • Basilikumblättchen oder Oregano
vegetarisch
Zubereitungszeit
ca. 50 Minuten
einfach
Nährwerte
pro Portion
Kalorien
620 kcal
Fett
32 g
Kohlenhydrate
57 g
Eiweiß
26 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Pizza Margherita Schritt 1Lauwarmes Wasser, Milch, Hefe und Zucker verquirlen. Salz und Mehl in der Rührschüssel der MUM mischen. Angerührte Hefe und 2 EL Olivenöl zugeben und alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Hefeteig zugedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

150 ml lauwarmes Wasser, 3 EL Milch, 30 g frische Hefe, 1 TL Zucker, 1 TL Salz, 300 g Pizzamehl (Type 00), 2 EL Olivenöl
MUM oder Handrührgerät mit Knethaken und Schüssel, Tuch
2

Den Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen.

Backofen
3

Pizza Margherita Schritt 3Für die Soße das restliche Öl, Röstzwiebeln, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Oregano mit 7 EL Wasser im kleinen Mixaufsatz der MUM pürieren.

6 EL Olivenöl, 4 EL Röstzwiebeln, 6 EL Tomatenmark, Salz, Pfeffer, 1 TL getrockneter Oregano, 7 EL Wasser
Mixaufsatz der MUM oder Pürierstab
4

5

Pizzateig sehr dünn auf einem mit Olivenöl gefetteten Blech oder in 2 Portionen zu runden Pizzen ausrollen und mit der Tomatensoße bestreichen

Pizzateig, Tomatensoße, etwas Olivenöl
Nudelholz, Löffel, Backblech
6

Pizza Margherita Schritt 5Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Gouda in der Küchenmaschine fein raspeln. Käse und Tomaten auf der Soße verteilen. Mozzarella zerzupfen und ebenfalls auf der Pizza verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Einschubleiste ca. 18 Minuten backen. Nach Belieben mit frischen Kräutern bestreuen.

200 g Kirschtomaten, 160 g Gouda, 125 g Büffelmozzarella, Basilikumblättchen oder Oregano
VeggieLove-Aufsatz der MUM oder Käsereibe, Messer, Schneidebrett, Backofen
Pizza Margherita ist langweilig? Keineswegs – der Beweis liegt auf euren Tellern! Besonders lecker wird's übrigens auch mit dieser leckeren selbstgemachten Tomatensoße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach mehr Rezepte!