Pflaumen-Haselnuss-Muffins | Einfach gut kochen
Rezept für Pflaumen Haselnuss Muffins

Pflaumen-Haselnuss Muffins

Ob herzhaft oder süß – Muffins sind in all ihren Formen und Kompositionen bei zahlreichen Anlässen ein gern gesehener Gast. Mit Pflaumen wird der kleine Kuchen zum fruchtigen Herbstgenuss.

Zutaten für Pflaumen Haselnuss Muffins

ZUTATEN

Für 10 Stück

  • 125 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Vanillepulver
  • Salz
  • 1 EL Bio-Zitronenschale
  • 3 Eier (Gr. M)
  • 100 g Haselnüsse
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • ca. 4 EL Milch
  • 150 g Pflaumen (frisch entsteint oder TK aufgetaut)
  • Puderzucker zum Bestäuben
vegetarisch
Zubereitungszeit
ca. 25 Minuten
einfach
Nährwerte
pro Stück
Kalorien
295 kcal
Fett
19 g
Kohlenhydrate
26 g
Eiweiß
5 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Pflaumen Haselnuss Muffins Schritt 1Butter, Zucker, Vanillepulver, 1 Prise Salz und Zitronenschale in der MUM 5 Minuten hellcremig aufschlagen. Eier nacheinander gründlich unterrühren.

125 g weiche Butter, 125 g Zucker, 1 TL Vanillepulver, 1 Prise Salz, 1 EL Bio-Zitronenschale, 3 Eier (Gr. M)
Reibe, MUM oder Handrührgerät
2

Pflaumen Haselnuss Muffins Schritt 2Haselnüsse im Mahlaufsatz des TastyMoments-Aufsatz der MUM sehr fein mahlen.

100 g Haselnüsse
3

Pflaumen Haselnuss Muffins Schritt 3Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen und unter den die Ei-Buttermasse rühren. Gegebenenfalls etwas Milch zugeben.

100 g Haselnüsse gemahlen, 150 g Mehl, 2 TL Backpulver, 4 EL Milch
4

Pflaumen würfeln. Muffinform mit Papierbackförmchen auslegen. Jeweils zur Hälfte mit Teig füllen. Pflaumenwürfel darauf verteilen und den restlichen Teig darauf geben.

150 g Pflaumen (frisch entsteint oder TK aufgetaut)
Papierbackförmchen
5

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 20 Minuten backen.

Backofen
Die Pflaumen-Muffins lassen sich beliebig mit weiteren Toppings wie Pistazien oder Kuvertüre verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach mehr Rezepte!