Mandelmilchpudding | Einfach gut kochen
Mandelmilchpudding zum Mitnehmen

Mandelmilchpudding

Vor diesem Pudding zieht sogar die liebste Oma ihren Hut: Hier ist nämlich nicht nur der Pudding selbst gekocht, sondern auch die Milch auf Nussbasis eigens hergestellt. Genuss pur!

ZUTATEN

Für 4 Portionen

  • 250 g Mandeln
  • 200 g Erdmandeln
  • 1,5 l Wasser
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 50 g Rohrohrzucker
vegetarisch
Zubereitungszeit
ca. 30 Minuten
einfach
Nährwerte
pro Portion
Kalorien
350 kcal
Fett
19 g
Kohlenhydrate
34 g
Eiweiß
6 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Mandeln mahlen

Mandel und Erdmandeln mit dem TastyMoments-Aufsatz mahlen. 4 EL beiseite stellen. In einem großen Gefäß mit 1, 5 Litern Wasser auffüllen und für mindestens 8 Stunden stehen lassen.

250 g Mandeln, 200 g Erdmandeln, 1,5 l Wasser
Pürierstab und Gefäß oder TastyMoments-Aufsatz für die MUM, Schüssel
2

Eine Schüssel mit einem Leinentuch auslegen und die Mich durchpassieren.

Hinweis: Für die Verarbeitung zum Pudding wird nur ein Teil gebraucht. Der Rest schmeckt auch einfach als Milch sehr gut.

eingeweichte Mandelmischung
Leinentuch, Schüssel
3

500 ml der Mandelmilch mit einer Packung Puddingpulver zubereiten. Dafür 5 EL der Milch mit dem Puddingpulver verrühren. Die Milch mit dem Zucker zum Kochen bringen und dann die Milch mit dem Puddingpulver einrühren und unter ständigem Rühren eindicken lassen. In eine Schüssel abfüllen und für 1 h kühlen.

500 ml Mandelmilch, 1 Pkt. Puddingpulver
Esslöffel, Schüssel, Topf, Holzlöffel
4

Die gemahlenen Mandeln kurz in einer Pfanne anrösten bis sie leicht Farbe angenommen haben. Dann den Pudding damit garnieren und servieren.

4 EL gemahlene Mandeln
Pfanne, Holzlöffel
Wer die Mandelmilch nicht selber machen will, kann natürlich auch auf die Variante aus dem Supermarkt zurückgreifen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach mehr Rezepte!