Majoran-Petersilie-Walnuss-Pesto | Einfach gut kochen
Majoran-Walnuss-Pesto

Majoran-Petersilie-Walnuss-Pesto

Abseits des allseits bekannten Basilikum Pestos haben wir eine nussige Abwechslung parat: Das Majoran-Petersilie-Walnuss-Pesto schmeckt nicht nur zur hausgemachten Pasta, sondern auch ideal zum Baguette.

ZUTATEN

200 ml

  • 60 g frische Majoranblätter
  • 120 g glatte Petersilie
  • 3 EL Kapern
  • 1/2 Scheibe Bauernbrot ohne Rinde
  • 3 EL Rotweinessig
  • 1/2 TL Meersalz
  • 60 g Walnüsse
  • 1 große Knoblauchzehe
  • Prise frisch gemahlener Pfeffer
  • 120 ml Olivenöl
vegetarisch
Zubereitungszeit
ca. 10 Minuten
einfach
Nährwerte
pro Portion (20 ml)
Kalorien
175 kcal
Fett
17 g
Kohlenhydrate
3 g
Eiweiß
2 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Majoran-Walnuss-Pesto Zubereitung

Majoranblätter verlesen, die Petersilie waschen, trocknen und grob hacken.

60 g frische Majoranblätter, 120 g glatte Petersilie
Messer, Schneidebrett
2

3

Alle Zutaten mit dem Pürierstab oder mit dem TastyMoments-Aufsatz für die MUM pürieren. Gut mit Öl bedeckt, hält das Pesto einige Wochen.

60 g Majoranblätter, 120 g glatte Petersilie, 3 EL Kapern, 1/2 Scheibe Bauernbrot ohne Rinde, 3 EL Rotweinessig, 1/2 TL Meersalz, 60 g Walnüsse, 1 große Knoblauchzehe, Prise frisch gemahlener Pfeffer, 120 ml Olivenöl
Pürierstab und Schüssel oder MUM mit TastyMoments-Aufsatz
Das Glas des TastyMoments-Sets eignet sich ebenfalls zur Aufbewahrung des Pestos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach mehr Rezepte!