Kräutersalat mit gebackenem Ziegenkäse | einfach gut kochen

Kräutersalat mit gebackenem Ziegenkäse

Im Sommer blühen nicht nur die Blumenbeete, auch frische Kräuter gedeihen prächtig. Warum also nicht mal den klassischen grünen Salat durch herbe Kräuter ersetzen? Ein selbstgemachtes Himbeerdressing sorgt für fruchtige Frische und unterstützt die würzige Note des Ziegenfrischkäses.

ZUTATEN

  • 200 g Himbeeren
  • 4 EL Himbeeressig
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Honig
  • 6 EL Olivenöl
  • 200 g gemischte Kräuter (z.B. Zitronenmelisse, Minze, Dill, Kerbel, Sauerampfer, essbare Blüten)
  • 1 Radicchio
  • 1 Eiweiß
  • 3 EL Mehl
  • 100 g ganze Mandeln
  • 8 kleine Ziegenkäsetaler z. B. Picandou oder eine Chavroux-Rolle, diese dann in Scheiben schneiden
vegetarisch
Zubereitungszeit
ca. 25 Minuten
einfach
Nährwerte
pro Portion
Kalorien
654 kcal
Fett
53 g
Kohlenhydrate
18 g
Eiweiß
22 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Für das Dressing die Himbeeren waschen und abtrocknen. Mit dem MaxoMixx pürieren. Dann durch ein Sieb streichen. Mit Himbeeressig, Senf, Honig und Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.

200 g Himbeeren, 4 EL Himbeeressig, 2 TL mittelscharfer Senf, 1 TL Honig, 6 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer
MaxoMixx, Sieb, Esslöffel
2

Die Kräuter und den Radicchio waschen und abtrocknen. Die Kräuter grob hacken. Den Radicchio halbieren und in feine Streifen schneiden. Zusammen mit den Kräuter in eine Schüssel geben.

200 g gemischte Kräuter (z. B. Zitronenmelisse, Minze, Dill, Kerbel, Sauerampfer, essbare Blüten), 1 Radicchio
Messer, Schneidebrett, Salatschüssel
3

Das Eiweiß mit einer Gabel leicht aufschlagen und auf einen Teller geben. Die Mandeln im Tasty Moments Aufsatz sehr grob mahlen, sodass noch Stücke bleiben. Die Mandeln auf einen Teller geben, ebenso das Mehl. Nun dieZiegenkäsescheiben panieren. Dafür zunächst eine Scheibe im Mehl wälzen, anschließend im Eiweiß, dann in den Mandeln.

1 Eiweiß, 100 g ganze Mandeln, 3 EL Mehl, 8 kleine Ziegenkäsetaler (z. B. Picandou oder eine Chavroux-Rolle, diese dann in Scheiben schneiden)
Gabel, 3 Teller, MUM mit TastyMoments Aufsatz
4

Die Ziegenkäsescheiben in etwas Olivenöl in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun backen.

Den Salat mit dem Himbeerdressing nappieren. Mit den Ziegenkäsescheiben servieren.

Olivenöl zum Braten
Pfanne, Pfannenwender
Wem das charakteristische Aroma des Ziegenkäses zu würzig ist, der kann den fruchtigen Salat auch mit Schafskäse oder Camembert garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach mehr Rezepte!