Kleine Quichetörtchen

Kleine Quichetörtchen

Klein und sensationell fein: Unsere Quichetörtchen sind perfekt – sowohl bei kleinem Appetit als auch großem Hunger. Und für zwischendurch. Ach, eigentlich: für immer. Eine Lobeshymne an den perfekt knusprigen Teig und die saftige Füllung aus würzigem Ziegenfrischkäse und sonnengereiften Tomaten.

Zutaten für die kleinen Quichetörtchen

ZUTATEN

Für 4 Stück (Ø ca. 12,5 cm):

  • 180 g Mehl
  • 2 Prisen Salz
  • 120 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 2 Eier
  • 100 ml Sahne
  • Pfeffer
  • 1 Bund Thymian
  • ½ Bund Basilikum
  • 350 g Kirschtomaten
  • 30 g Pinienkerne
vegetarisch
Zubereitungszeit
ca. 35 Minuten
einfach
Nährwerte
Pro Stück ca.
Kalorien
400 kcal
Fett
29 g
Kohlenhydrate
25 g
Eiweiß
9 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Zubereitungsschritt für die kleinen QuichetörtchenMehl, Salz und Butter und bei Bedarf einige TL kaltes Wasser in der Küchenmaschine oder mit dem Mixer rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie gewickelt 1 Stunde kühlen.

180 g Mehl, Salz, 120 g Butter, Wasser
MUM Küchenmaschine oder Handrührer, Rührschüssel, Knethaken, Frischhaltefolie
2

Zubereitungsschritt für die kleinen QuichetörtchenTeig auf wenig Mehl ausrollen und 4 gefettete Tartelette-Förmchen (Ø ca. 12,5 cm) damit auslegen. Teig andrücken, einen kleinen Rand formen. Knoblauch schälen und hacken. Knoblauch, Ziegenkäse, Eier und Sahne mit dem Pürierstab verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen und die Blättchen hacken (einige Blättchen zum Bestreuen zurücklegen). Gehackte Blättchen unter die Ziegenkäsecreme rühren.

Mehl, 2 Knoblauchzehen, 100 g Ziegenkäse, 2 Eier, 100 ml Sahne, Salz, Pfeffer, 1 Bund Thymian, ½ Bund Basilikum
Nudelholz, 4 Tartelette-Förmchen, Schneidebrett, Messer, Pürierstab (bspw. MaxoMixx), Schüssel
3

Kirschtomaten waschen und halbieren. Ziegenkäsemasse, Kirschtomaten und Pinienkerne auf die Böden füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft: 180 Grad/Gasherd: Stufe 2 bis 3) auf der untersten Einschubleiste ca. 35 Minuten goldbraun backen.

350 g Kirschtomaten, Ziegenkäsemasse, Pinienkerne
Schneidebrett, Messer
Zusammen mit einem frischen Blattsalat ein locker-lecker-leichtes Menü, das garantiert für "Ohs" und "Ahs" am Esstisch sorgt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.