Kaltgerührte Himbeerkonfitüre ohne Kochen | Einfach gut kochen
Himbeerkonfitüre auf Brot

Kaltgerührte Himbeerkonfitüre (ohne Kochen)

Diese sommerlich-süße Konfitüre ist besonders schnell gemacht und eignet sich liebevoll verpackt und schön beschriftet als einfaches, aber schönes Mitbringsel zur Sommerparty!

Himbeerkonfitüre Zutaten

ZUTATEN

Für 2 Gläser à 200 ml

  • 250 g Himbeeren
  • 200 g Gelierzucker (1:1)
  • 3 EL Zitronensaft
vegetarisch
Zubereitungszeit
ca. 15 Minuten
einfach
Nährwerte
Pro Portion (45 g)
Kalorien
90 kcal
Kohlenhydrate
21 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Himbeeren verlesen und mit dem Mixer-Aufsatz der MUM fein pürieren. Gelierzucker und Zitronensaft nach und nach untermischen.

Himbeerkonfitüre Schritt 2

250 g Himbeeren, 200 g Gelierzucker, 3 EL Zitronensaft
Mixer-Aufsatz der MUM
2

Püree in die Aufschlagschüssel der MUM geben und ca. 10 Minuten bei höchster Stufe durchmixen.

Himbeerkonfitüre Schritt 3

Handrührgerät und Schüssel oder MUM
3

Himbeerkonfitüre in 2 sterilisierte Konfitürengläser mit Schraubdeckel füllen und im Kühlschrank lagern.

Haltbarkeit gekühlt etwa 1,5 Wochen.

Konfitürengläser
So geht Genuss – fruchtig, schnell und einfach lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach mehr Rezepte!