Gefüllte Lachsröllchen

Gefüllte Lachsröllchen mit Meerrettich-Remoulade

Lachs im Doppelpack: Teigröllchen mit Lachs gefüllt kann jeder – doch Lachs gefüllt mit … Lachs? Das schmeckt gleich doppelt lecker! Verfeinert mit selbst gemachter Remoulade sind diese Röllchen garantiert ein gern gesehener Gast auf jeder Feier.

ZUTATEN

Für 12 Häppchen

  • 300 g rohes Lachsfilet ohne Haut
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Saft 1 Limette
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • 6-8 Scheiben Graved Lachs
Für die Remoulade:
  • 3 Eigelb
  • Salz
  • 1 EL grober Senf
  • 160 ml neutrales Pflanzenöl
  • 1 Zitrone, Saft und Abrieb
  • frischer Meerrettich, Menge nach Geschmack
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
Zubereitungszeit
ca. 40 Minuten
einfach
Nährwerte
pro Stück
Kalorien
221 kcal
Fett
20 g
Kohlenhydrate
1 g
Eiweiß
8 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Lachsröllchen Zubereitung

Eigelb, Salz und Senf in der Küchenmaschine verrühren. Das Öl unter ständigem Rühren langsam zugeben, bis die Mayonnaise dick wird. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. Meerrettich schälen, hobeln, mit 1 TL Zitronensaft beträufeln und unter die Mayonnaise rühren. Den Zitronenabrieb dazu geben, verrühren und nochmals abschmecken. Eventuell noch etwas salzen und pfeffern.

3 Eigelb, Salz, 1 EL grober Senf, 160 ml neutrales Pflanzenöl, 1 Zitrone (Saft und Abrieb), frischer Meerrettich, 1 Prise Pfeffer
MUM oder Handrührgerät und Rührschüssel, Messer, Gemüseschäler, Reibe
2

Den rohen Lachs in feine Würfel schneiden. Den Schnittlauch hacken und zusammen mit dem Limettensaft dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

300 g rohes Lachsfilet ohne Haut, 1 Bund Schnittlauch, Saft 1 Limette, Prise Salz, Prise Pfeffer
Schneidebrett und Messer
3

Die Graved Lachs Scheiben halbieren. Lachs drauf verteilen, zu einem Röllchen formen und aufstellen. Mit der Remoulade servieren.

6-8 Scheiben Graved Lachs
Schneidebrett und Messer
Perfekt für das Silvester-Buffet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach mehr Rezepte!