Süßkartoffelsalat mit Spargel | Einfach gut kochen
Süßkartoffelsalat anrichten

Gebackener Süßkartoffelsalat mit grünem Spargel

Es ist Frühling und es darf endlich wieder gegrillt werden! Neben Deftigem auf dem Grill dürfen leckere und leichte Beilagen auf keinen Fall fehlen. Ein langweiliger Kartoffelsalat, der vor lauter Mayo zu triefen scheint? Nicht auf unseren Tellern! Dieser gebackene Süßkartoffelsalat mit grünem Spargel ist mehr als nur eine leichte Alternative! Super schnell zubereitet und einfach nur lecker!

Zutaten für Süßkartoffelsalat

ZUTATEN

Für 4 Portionen

  • 800 g Süßkartoffeln
  • 500 g grüner Spargel
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Reisessig
  • 4 EL Apfelsaft
  • 1 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 1 Bund Estragon
vegetarisch
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten
einfach
Nährwerte
pro Portion
Kalorien
330 kcal
Fett
9 g
Kohlenhydrate
56 g
Eiweiß
6 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Süßkartoffeln schälen, halbieren und mit dem VeggieLove-Aufsatz der MUM in dicke Scheiben hobeln.

Süßkartoffelsalat Schritt 1

800 g Süßkartoffeln
Schäler, Messer, VeggieLove-Aufsatz der MUM
2

Spargel putzen, im unteren Drittel schälen, die eventuell holzigen Enden großzügig abschneiden. Spargel in Stücke schneiden.

500 g grüner Spargel
Messer, Schneidebrett
3

Knoblauch schälen und mit dem MaxoMixx Öl, Essig, Apfelsaft und den Knoblauch fein pürieren. Mit Honig, Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.

1 Knoblauchzehe, Öl, 3 EL Reisessig, 4 EL Apfelsaft, 1 EL Honig, Prise Salz und Pfeffer, Prise Chiliflocken
4

Süßkartoffelsalat Schritt 4

Gemüse und Süßkartoffeln mit 4-5 EL der Marinade mischen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Bei mittlerer Grill-Stufe des Backofens, unter gelegentlichem Wenden ca. 8 Minuten goldbraun rösten, dann etwas abkühlen lassen.

marinierte Süßkartoffeln und Spargel
Backpapier, 2 Backbleche
5

Estragon waschen und hacken. Estragon unter die restliche Marinade rühren. Kartoffelscheiben und Spargel mit dem restlichen Dressing mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit geröstetem Brot anrichten.

1 Bund Estragon, Prise Salz und Pfeffer, geröstetes Brot nach Belieben
Messer, Schneidebrett, Löffel, Schale
So schnell landet ein frühlingshafter Kartoffelsalat auf den Tellern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach mehr Rezepte!