Blaubeer Frozen Yogurt | Einfach gut kochen
Frozen Joghurt

Blaubeer Frozen Yogurt

Frisch, frischer, Frozen Yogurt! Das cremige Pendant zum herkömmlichen Milcheis macht klassischen Eisdielen schon längst Konkurrenz. Doch am besten schmeckt die kühle Süßspeise selbstgemacht und zubereitet mit frischen Früchten. Mit fruchtigen Blaubeeren wird der Eisersatz zudem zum farbintensiven Augenschmaus!

Zutaten für Frozen Joghurt

ZUTATEN

Für 3 Portionen à 250 ml

  • 300 g gefrorene Heidelbeeren
  • 450 ml Sahnejoghurt
  • 100 ml Milch
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3–4 EL Agavendicksaft
vegetarisch
Zubereitungszeit
ca. 15 Minuten
einfach
Nährwerte
pro Portion ca.
Kalorien
250 kcal
Fett
12 g
Kohlenhydrate
28 g
Eiweiß
7 g
Alle Zutaten anzeigen
1

Frozen Joghurt Schritt 1Gefrorene Heidelbeeren, Joghurt, Milch, Vanillezucker und Agavendicksaft in den großen Mixaufsatz der MUM geben und fein pürieren.

300 g gefrorene Heidelbeeren, 450 ml Sahnejoghurt, 100 ml Milch, 1 Pck. Vanillezucker, 3-4 EL Agavendicksaft
Großer Mixaufsatz und Eisaufsatz der MUM
2

Frozen Joghurt Schritt 2Mischung in den Eisaufsatz der MUM füllen und halbfest gefrieren lassen.

Frozen Yogurt
Eisaufsatz der MUM
3

Frozen Yogurt in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und in vorgekühlte Gläser spritzen. Sofort genießen.

Frozen Yogurt
Spritzbeutel mit Sterntülle, Gläser
Tipp: Dazu passen verschiedene Toppings wie gehackte Pistazien, Kokosraspel, gehackte Nüsse oder ähnliches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach mehr Rezepte!